17.10.2020 KiFaZ-Café !!

Von 12 bis 15 Uhr hat unser Café im Kinder- und Familienzentrum an jedem Samstag offen. Dort gibt es Kaffee/Tee und Kuchen aus der hauseigenen Konditorei. Ab sofort bieten wir auch Familienstangen zum Mitnehmen an. Und das Beste:

Für die ersten 5 Familien die unsere Familienstange probieren wollen gibt es eine Stange zum Probierpreis von 2,50 EUR (regulärer Preis 5 EUR).

Herzlich Willkommen Ihr KiFaZ-Team

17.10.2020 Zaubern mit Kindern

Eine zauberhafte Angelegenheit mit Frau Anisimova. Faszination, wenn etwas verschwindet und ganz woanders wieder auftaucht. Zusammen werden Zauberrequisiten gebaut und „magische Tricks“ eingeübt, die jeden Zuschauer zum Staunen bringen.

Leitung: Frau Anisimova Uhrzeit: 13 – 14 Uhr Ort: Seminarraum 3

Kosten: keine Teilnehmer: max. 15 Personen Anmeldung: nicht erforderlich

17.10.2020 Bewegung im Indoor-Spielplatz

Ein Angebot für Kinder von 2 bis 6 Jahren und deren Eltern. Wir nutzen die Weite unseres Turnraumes und haben die Möglichkeit uns vielseitig und ausdauernd zu bewegen. Die Aufsichtspflicht ist bei den Eltern, Bewegungsmaterial wird zur Verfügung gestellt.

Leitung: Frau Layher Uhrzeit: 12.30 – 14.30 Uhr Ort: Turnhalle

Kosten: keine Teilnehmer: max. 20 Personen Anmeldung: nicht erforderlich

10.10.2020 Drachen bauen


Ein Angebot für Kinder zwischen 7 und 12 mit ihren Eltern
Einen Drachen selbst basteln ist etwas besonderes. Das wollen wir an
diesem MIttag gemeinsam tun.
Dazu hat Herr Ratering, der Sie an diesem Tag anleiten wird bereits
Material vorbereitet. In der Werkstatt werden diese nun gebaut und
dann ausprobiert.
Welcher Drache fliegt am Höchsten, welcher ist der Schönste?
Leitung: Herr Ratering
Uhrzeit: 12-15 Uhr
Ort: Werkstatt – ist ausgeschildert
Kosten: 3 € für Material
Teilnehmer max 10
Anmeldung: erforderlich bei Frau Armbruster
armbruster@hardtstiftung.de

10.10.2020 Kreatives Malenfür Mütter und Kinder ab 6 Jahren mit Acrylfarben

Ich bin gelernte Bühnenmalerin, gebe Malunterricht in Öl- /Aquarell- und Acrylmalerei seit 2003. Ich war selbständige Bühnenmalerin 2004 bis 2009. Jetzt bin ich freischaffend und gebe weiterhin Malkurse für Kinder, Jugendliche und RentnerInnen.

Nach zahlreichen Vorlagen (expressiv, abstrakt/realistisch, modern) wird entschieden, welches individuelle Bild sich die TeilnehmerInnen auswählen, Maluntergründe/Kartonpapier/Papier werden in Farbtechniken aufgetragen und in mehreren Arbeitsgängen bearbeitet.

Eine einfache großzügige Vorzeichnung, daraufhin erfolgt die Farbgebung/Kolorierung mit meiner Unterstützung. Es folgt die Trockenzeit, währenddessen werden weitere Bilder bearbeitet.Zur Fertigstellung der Bilder werden die Feinheiten/Details mit feinen Pinseln ausgearbeitet. Zum Schluss erfolgt eine Fix-ierung durch eine transparente Lacklasur.

Kleinkinder bekommen Handmalfarben zum malen. Sie können vorzüglich, mit Wachsdecken am Boden, malen.

Leitung: Frau Sheba Kaufmann

Uhrzeit: 12 – 15 Uhr Ort: Seminarraum 3 Kosten: 30 € pro Mutter und Kind (darin sindMaterialkosten enthalten: Papier, Pinsel undFarben werden gestellt)

Teilnehmer: max. 10 Personen Anmeldung: ist erforderlich bei

Frau Armbrusterarmbruster@hardtstiftung.de

26.09.2020 Kräuterspaziergang

Ein Angebot für Kinder und Eltern ohne Altersbegrenzung
„Was wächst denn da?
Wiese, Wald und Feld halten Schätze für uns bereit, an denen wir im Alltag oft achtlos vorübergehen. In unscheinbaren und oft unbeachteten Kräutern am Wegrand stecken ungeahnte Kräfte und Hilfen für Groß und Klein.
Bei einem Kräuterspaziergang entdecken wir z.B. Erste Hilfe Kräuter und erfahren wie Brennnessel und Co uns im Alltag auf einfache Art und Weise unterstützen und bereichern können.“
Leitung: Frau Beatrix Zimmermann
Uhrzeit: 12-14 Uhr
Ort: Treffpunkt vor dem Haupteingang des
Brunhilde-Baur-Hauses nach dem Spaziergang sind wir in der Küche der Kita
Kosten: 10 € pro Familie
(darin ist eine Kräuterverkostung inbegriffen)
Teilnehmer: max 15

19.09.2020 Familiencafè im KiFaZ (fast) jeden Samstag 12-15 Uhr

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Angebote starten lassen können. (Fast) jeden Samstag gibt es un das Familiencafé von 12-15 Uhr. Mit Hochdruck arbeiten wir am Programm und haben schon Spannendes für den 19.09.2020. Zukünftig erahren Sie immer hier von unseren Angeboten und mit einem kleinen Programmheft ab Oktober.

Wir freuen uns auf Sie am 19.09.2020 im Café

19.09.2020 Bumerangs basteln


Ein Angebot für Kinder zwischen 7 und 12 mit ihren Eltern
Der Herbst kommt und auf den abgemähten Wiesen gibt es reichlich Platz Bumerangs fliegen zu lassen. Doch zuerst müssen diese gebaut werden.
Dazu hat Herr Ratering, der Sie an diesem Tag anleiten wird bereits Rohlinge fertiggestellt. In der Werkstatt werden diese nun bearbeitet und dann ausprobiert.
Welcher Bumerang kommt am Weitesten? Und wie war das nochmal mit der Wurftechnik? Das alles bekommen Sie erklärt und erleben NWT mal anders.


Leitung: Herr Ratering
Uhrzeit: 12-15 Uhr Teilnehmer max. 10 Anmeldung erforderlich
Ort: Werkstatt (ist ausgeschildert)

Sommer im Monbachtal Vom 11.-13.September 2020 für Familien und Alleinerziehende

Wir laden ein, das Ende der Sommerferien im wunderschönen Monbachtal gemeinsam zu erleben.

Nochmal ausspannen und mit den Kindern den Sommer genießen, Impulse mitnehmen für den anstehenden Alltag.

Sie wohnen mit ihren Kindern in Doppelzimmern in einem Hotel im Verbund der christlichen Hotels mit 3 Sterne Standard. Auf dem Gelände befinden sich kindgerechte Spielplätze, Ihnen steht ein Extra-Raum und eine Teeküche zur Verfügung.

Die Freizeit kostet 300 €, für Alleinerziehende konnten wir die Kosten auf 150 EUR senken. Darin sind zwei Übernachtungen und Vollpension für Sie und Ihr Kind, bzw. Kinder beinhaltet. Paare mit einem Kind zahlen 200 EUR.

Das Monbachtal selbst gilt als landschaftlich außergewöhnlich schön und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein die auf guten Wegen mit Kindern problemlos machbar sind.

Ein kleiner Bach lädt zum Spielen ein. Bad Liebenzell ist nicht weit und zu Fuß gut in eineinhalb Stunden erreichbar.

Begleitet wird die Freizeit von Frau Kern und Frau Langfeld, Mitarbeiterinnen der Hardtstiftung, welche ein Rahmen- Angebot unter dem Thema „Beziehungen in der Familie gestalten“ vorbereitet haben.

Natürlich gibt es viel freie Zeit, die Sie selbst organisieren können.

Anreise am Freitagmittag ab 15 Uhr, Rückreise am Sonntagmittag ab 14 Uhr.

Vom Karlsruher Hauptbahnhof aus kann man die Haltestellte Monbachtal in einer Stunde mit der Bahn erreichen und einem BaWü-Ticket erreichen. Gerne organisieren wir Eltern auch einen Mietbus zu 0,30 EUR/km)

Bitte melden Sie sich bei Frau Müller im Sekretariat der Hardtstiftung p.mueller@hardtstiftung.de

Tel: 0721/708210 bis spätestens 21. August 2020 mit dem Anmeldeformular an.

Tipp: am Besten in Adobe pdf bearbeiten asl ausfüllbares Formular.

Die Plätze sind auf 8 teilnehmende Familien begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie Das Kifaz-Team der Hardtstiftung im Brunhilde-Baur-Haus